Zeit zum Entspannen und Genießen in diesem Jahr

Nur noch wenige der

limitierten Jahreslizenzen

2020

verfügbar

FLY FISHING GAIL-OST

Der Fischereiverein Gail Ost wurde am 21.11.1997 gegründet. Derzeit besteht der Verein aus 58 Mitgliedern, welche sich in aktive und unterstützende Mitglieder aufteilen. Da es aber nur wenige beschränkte Jahreslizenzen gibt, ist es bei uns eine kleine aber feine Gemeinschaft, welche das bestimmt schönste und erholsamste Hobby, nämlich das Fliegenfischen ausübt. Dieser Leidenschaft gehen die Fliegenfischer vom Fischereiverein Gail Ost im Revier der Gail nach. Fliegenfischen bedeutet nicht 10, 15 oder 20 Fische am Tag zu fangen um sich damit nicht nutzbare und unsinnige Vorräte zu schaffen. Fliegenfischen ist mehr. Nämlich Entspannung, Erholung und das genießen der Natur. Wer dies schafft und noch dazu mit einer „selbst Gebundenen“  eine Rotgetupfte, eine Äsche, Nase oder Barbe überlisten möchte, ist bei uns genau richtig.

Unser Revier Gail Ost liegt zwischen den Karawanken und dem Fuße des Dobratsch und ist 3,5km lang. Die Gail selbst, welche am Kartitscher Sattel in Osttirol entspringt, hat eine Länge von ca. 122km. Nachdem die Gail das Osttiroler Gailtal, das Lesachtal sowie das Gailtal durchflossen hat, mündet sie bei Maria Gail (Villach) in die Drau.

PARTNER